All for Joomla All for Webmasters
Bratislava Capitals

ICEHL: Bratislava Capitals verpflichten ehemaligen NHL-Torhüter!

Die iClinic Bratislava Capitals gaben am Mittwoch die Verpflichtung von Jared Coreau bekannt. Der 29-jährige Kanadier, der 21 NHL-Partien für die Detroid Red Wings absolvierte, spielte den Großteil seiner bisherigen Karriere in der American Hockey League.

Nach seiner Junioren- und College-Zeit unterzeichnete Coreau 2013 einen „Entry-Level“-Vertrag bei den Detroit Red Wings. In den darauffolgenden Jahren kam er sowohl beim AHL-Farmteam Grand Rapids Griffins als auch bei den Toledo Walleye in der East Coast Hockey League zum Einsatz.

In der Saison 2016/17 gab Coreau an der Seite von Thomas Vanek sein Red-Wings-Debüt in der National Hockey League. Im selben Jahr gewann er mit dem Farmteam auch den Calder Cup. In zwei NHL-Spielzeiten kam er auf 21 Einsätze, dazwischen und danach war der Kanadier stets in der American Hockey League (insgesamt 221 Spiele) beschäftigt.

In der letzten Saison machte er 28 Partien für die Bridgeport Sound Tigers und verzeichnete dabei eine Fangquote von 90,5 Prozent.

„Ich bin sehr froh, dass wir Jared verpflichten konnten. Wir werden in der sehr starken bet-at-home ICE Hockey League von seiner Erfahrung profitieren. Er wird uns im harten Kampf um die Playoffs sicher helfen“, sagt Bratislava-Manager Dušan Pašek.

www.ice.hockey, Pic: Bratislava Capitals

To Top
error: Content is protected !!