All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Der VSV verlängert mit drei Cracks!

Der EC GRAND Immo VSV bindet nach Benjamin Lanzinger und Goalie Alexander Schmidt die nächsten Österreicher: Felix Maxa wird auch in den nächsten zwei Saisonen für die „Adler“ stürmen, für jeweils ein weiteres Jahr haben Nico Brunner und Stefan Bacher signiert und bleiben somit ebenfalls im „Adlerhorst“.

„Felix Maxa ist ein talentierter und kompakter Spieler, der am Eis stets vorbildlichen Einsatz und Leidenschaft zeigt. Ich bin mir sicher, dass er in Hinkunft zudem auch seine Punkteausbeute weiter erhöhen wird können. Und mit Stefan Bacher und Nico Brunner haben wir zwei sehr verlässliche und defensiv starke Spieler mit Villach-DNA verlängert. Wir freuen uns sehr, dass sie weiterhin ein Teil unseres Teams sind“, betont EC GRAND Immo VSV-Sportvorstand Gerald Rauchenwald.

Felix Maxa durchlief den kompletten Nachwuchs der Vienna Capitals und spielte in jungen Jahren bereits sehr erfolgreich. So sammelte Maxa in 105 EBYSL-Einsätzen 99 Scorerpunkte und auch in der EBJL wusste er mit 20 Punkten in 28 Spielen zu überzeugen. Im Jahre 2017 wechselte er nach Villach und überzeugte stets mit Kämpferherz und bedingungslosem Einsatz. Im Dress der „Adler“ erzielte Maxa insgesamt 33 Punkte, davon 11 Tore. Auch international kann er bereits auf Erfahrung zurückblicken: Neben fünf Einsätzen für die Vienna Capitals in der Champions Hockey League stand er auch acht Spiele für die österreichische Eishockey-Nationalmannschaft am Eis.

Stefan Bacher gilt als die defensive Verlässlichkeit in Person. Nicht nur, weil er es am Eis versteht, seinen Körper entsprechend einzusetzen, sondern auch, weil er in den letzten drei Saisonen in jedem Spiel für die Blau-Weißen auflief. Er war nie verletzt, nie krank, hat kein einziges Match versäumt. Insgesamt hat der 31-jährige Villacher bereits 737 Matches für den VSV absolviert. Seine Bilanz: 114 Punkte, davon 27 Tore sowie 506 Strafminuten.

Nico Brunner, der vor allem in den Play-offs als Verteidiger eine ganz starke
Leistung gezeigt hat, ist laut Headcoach Rob Daum in der kommenden Saison fix als Defender eingeplant. Der 28-jährige Villacher hat insgesamt 420 Spiele für die Blau-Weißen absolviert und dabei 90 Punkte, davon 22 Treffer erzielt.

www.ecvsv.at, Pic: VSV/Krammer

To Top
error: Content is protected !!