All for Joomla All for Webmasters
HC Pustertal Wölfe

ICEHL: Die neue Pustertaler Arena hat einen Namen!

Nur noch Feintuning und die neue Pustertaler Eishalle wird fertiggestellt sein. Gestern wurde sie „getauft“ und erhielt ihren Namen.

Rechtzeitig zum ICEHL-Einstieg und damit zum Start in eine neue Ära bezieht der HC Pustertal seine neue Heimstätte, welche gestern offiziell vorgestellt wurde.

Die neue Arena, mit Platz für 3.100 Fans,  wird künftig den Namen „Intercable Arena“ tragen, bezogen auf den Sponsor, der dahinter steckt, ein Unternehmen mit 2.000 Mitarbeitern weltweit, 850 davon in Bruneck.

Davor spielt der HCP am Freitag sein allerletztes Spiel im alten Riezstadion. Dabei wird es eine Fanaktion aus der Fankurve. In der „Fan Vintage Night“ werden alle Zuschauer aufgerufen ihre ältesten Fanartikel anzuziehen, um das Rienzstadion noch einmal in schwarz-gelb zu tauchen. Zum Spiel sind 930 Zuschauer mit „Green Pass“ zugelassen.

To Top
error: Content is protected !!