Bratislava Capitals

ICEHL: Dornbirn Bulldogs jubeln über Sieg bei den Bratislava Capitals

Die Dornbirn Bulldogs feierten in der Slowakei ihren achten Saisonerfolg. In Bratislava setzte man sich gegen die iClinic Bratislava Capitals mit 4:1 durch.

Andrew Yogan hat beim klaren 4:1-Heimsieg der Dornbirn Bulldogs über die iClinic Bratislava Capitals einen persönlichen Meilenstein erreicht. Das Tor zum zwischenzeitlichen 4:0 war sein insgesamt 100. Treffer in der multinationalen Liga. Der 29-Jährige ist nun der 65. Spieler, der diesen Meilenstein erreichte. Zeitgleich war dieses Tor auch sein 200. Scorerpunkt.

Der achte Saisonsieg der Vorarlberger, die durch einen One-Timer von William Rapuzzi (19./PP1) in Führung gingen, war mit einer starken ersten Hälfte des Mitteldrittels fixiert. Den Ehrentreffer der Slowaken, die auch morgen, Sonntag, in Dornbirn antreten, beim heutigen Spiel ihr Heimrecht abgetreten haben, erzielte Adam Lapsansky (37.). Es war Bratislava’s erste Niederlage im vierten Spiel unter Interims-Trainer Dusan Pasek. Ab Montag wird der ICE-Newcomer von Peter Draisaitl betreut.

ICE Hockey League
iClinic Bratislava Capitals : Dornbirn Bulldogs – 1:4 (0:1|1:3|1:0)

Tore:
0:1 Rapuzzi (19./PP)
0:2 Jevpalovs (21.)
0:3 Schwinger (27.)
0:4 Yogan (33.)
1:4 Lapsansky (57.)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: CDM/Blende47

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!