All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

ICEHL: Drittes Team in Linz? Steel Wings planen Abspaltung von den Black Wings!

Etwas ruhig ist es zuletzt geworden im Linzer-Sommertheater, nun tut sich ein neues Kapitel auf. So wollen sich nun die Steel Wings, das Farmteam der Black Wings, von diesen abspalten und selbständig werden. Erste Gespräche dazu gab es bereits.

Steel Wings-Funktionär Roman Vallant bekräftigte gegenüber der „Kronen Zeitung“ dass man plane, einen eigenständigen Klub zu gründen, der nicht mehr von den Black Wings abhängig sei.

Das letztjährige Schlusslicht der AlpsHL, das aus 34 Saisonspielen im Vorjahr keinen einzigen Sieg einfahren konnte, sieht sich zu sehr im Schatten der Black Wings und will das Farmteam auf eine neue Stufe hieven.

Dafür arbeitet man im Hintergrund gerade an der Struktur und am Aufbau des Budgets. Wie der Funktionär bekräftigt, hätte man bereits erste Unterstützer an Bord, ein 400.000€-Budget sei das erklärte Ziel.

Gregor Baumgartner, Manager der Black Wings Linz, signalisierte bereits ebenso Gesprächsbereitschaft wie die Hallenbetreiber.

Damit würden eventuell bald drei Teams in Linz agieren. Neben den Black Wings und den Steel Wings gäbe es ja auch noch den neugegründeten EHC Linz, der sich nun um den Aufbau einer Akademie kümmert, aber weiter größere Ambitionen hat.

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!