All for Joomla All for Webmasters
HC TWK Innsbruck 'Die Haie'

ICEHL: Erneut „Tag der offenen Tür“ beim HC Innsbruck!

Der HC Innsbruck kassierte nach dem 5:7 bei den Graz99ers eine weitere Pleite mit vielen Gegentreffern. Gegen die Vienna Capitals fasste man sechs Stück aus und unterlag mit 1:6.

Die spusu Vienna Capitals fuhren den zweiten vollen Erfolg innerhalb von 24 Stunden ein. Nach dem Erfolg in Bozen am Vortag feierten die Wiener einen 6:1 Sieg in Innsbruck.

Die Haie mussten nach den beiden Auftakterfolgen bereits die vierte Niederlage in Serie einstecken. Knapp 15 Minuten dauerte es, bis der Torreigen der Wiener am Sonntag in Innsbruck durch Marco Richter eröffnet wurde.

Vier weitere Tore ließen die Wiener im zweiten Abschnitt folgen. Einmal mehr haderten die Haie mit ihren Specialteams. Ali Wukovits traf für die Wiener doppelt.

ICEHL
HC Innsbruck – Vienna Capitals 1:6 (0:1|0:4|1:1)
Tore:
0:1 Richter (15.)
0:2 Wukovits (23.)
0:3 Lakos (26./SH)
0:4 Wukovits (35./PP2)
0:5 Leduc (40./PP)
0:6 Campbell (46.)
1:6 Jennes (51.)

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!