All for Joomla All for Webmasters
Fehervar AV 19

ICEHL: Fehervar bedient sich bei Liga-Konkurrent!

Ben Betker wechselt vom HC Tiroler Wasserkraft Innsbruck zu Vizemeister Hydro Fehérvár AV19. Für die „Haie“ war der 27-jährige Verteidiger 49 Mal im Einsatz (3G / 10A). Der Kanadier dient als Ersatz für Josh Atkinson, der in die DEL zu den Bietigheim Steelers wechselte.

Ben Betker wurde 2013 in der sechsten Runde von den Edmonton Oilers gedraftet, spielte anschließend, aber ausschließlich in der WHL, American Hockey League und ECHL. Im Dezember 2018 wagte der Verteidiger schließlich den Sprung nach Europa und heuerte beim HC Detva in der Slowakei an. Anschließend stand Betker zwei Spielzeiten bei HKM Zvolen unter Vertrag und kürte sich 2021 zum slowakischen Meister, ehe der Linksschütze nach Innsbruck wechselte. Bei den „Haien“ war der 27-Jährige 49 Mal im Einsatz. Dabei scorte der Kanadier 13 Punkte.

Nun fiebert Betker seiner nächsten Herausforderung entgegen: „Ich freue mich sehr auf die neue Saison, denn in Fehérvár zu spielen war für mich als Gegner immer ein besonderes Erlebnis – auch wenn ich es jetzt, wo ich auf der ‚richtigen‘ Seite stehe, wohl noch mehr genießen werde. Ich habe bereits erlebt, wie es sich anfühlt, eine Meisterschaft zu gewinnen, und ich möchte diese Erfolgsserie mit Hydro Fehérvár AV19 fortsetzen.“

ice.hockey , Bild: GEPA pictures/ Daniel Schoenherr

To Top
error: Content is protected !!