Graz99ers

ICEHL: Graz99ers-Coach Pennerborn wünscht sich noch einen Scorer

20 Partien haben die Moser Medical Graz99ers in der aktuellen Saison der win2day ICE Hockey League bereits absolviert, weiterhin fehlt in Graz der notwendige Punch in der Offensive. Ein Fakt, den sich Headcoach Johan Pennerborn gerne „wegwünschen“ würde.

29 Tore in 20 Partien sprechen eine äußerst deutliche Sprache. Asiago, welches in der „goals for“-Liste mit mit 43 Toren auf Rang 12 liegt, hat somit immerhin 14 Treffer mehr auf dem Konto. Sieben Zähler fehlen auf Tabellenplatz 12, lediglich drei Siege konnte man bislang einfahren – Headcoach Johan Pennerborn sieht die Problematik in der Offensive: „Unser größtes Problem ist das Toreschießen. Das zieht sich schon durch die ganze Saison. Sowas wird dann auch zum mentalen Problem“, so der Schwede gegenüber der Kronen Zeitung.

Ob es im Angriff noch Verstärkungen geben wird? Jedenfalls stünde offensive Hilfe auf dem Wunschzettel des 51-Jährigen: „Wenn man sich als Trainer aber was wünschen darf, dann wäre es ein weiterer Scorer für die Offensive.“ Pennerborn merkt aber auch an, dass nicht alles schlecht ist: „Ich habe bis auf einen oder zwei Momente kein einziges Spiel erlebt, in dem die Truppe sich aufgegeben hat! Wenn man sich die Statistiken anschaut, sind wir in jeder Partie absolut konkurrenzfähig.“

Bei dem Steirern wird es in naher Zukunft zu maßgeblichen Änderungen kommen – ein Sportdirektor soll her. Pennerborn weiß: „Fast überall in Europa gibt es diesen sportlich Verantwortlichen in den Klubs. Das ist ein notwendiger Schritt für die 99ers.“ Beunruhigt, dass man ihn selbst aufgrund der schwachen Punkteausbeute vor die Tür setzt, ist der Schwede nicht: „Das Leben ist kein Ponyhof. Manchmal läufts besser, manchmal schlechter. Das sind alles Erfahrungen, die man mitnimmt. Das, was mich in der aktuellen Situation im Inneren traurig macht, ist, dass Graz – die 99ers, das ganze Team – so viel mehr wert ist! Ich liebe diese Stadt, dazu gibt es viele Möglichkeiten im Eishockey. Sonst wäre ich ja gar nicht erst hier.“

hockey-news.info , Bild: fodo.at

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!