Graz99ers

ICEHL: Graz99ers verstärken ihre Center-Position!

Die Moser Medical Graz99ers sind nochmals am Transfermarkt tätig geworden. Die Murstädter holen einen tschechischen Center in die Steiermark.

Für den 30-jährigen Petr Kolouch werden die Grazer die allererste Station außerhalb seiner tschechischen Heimat. Kolouch, der in seiner Profikarriere für Vitkovice und Olmütz auflief, konnte 414 Spiele in Tschechiens höchster Spielklasse bestreiten und dabei 152 Punkte einsammeln.

Der 186cm große Mittelstürmer unterzeichnete in Graz einen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison plus einer Option für ein weiteres Jahr. Kouloch, der aller Voraussicht nach bereits morgen zum Team stößt, wird der insgesamte elfte Tscheche, der für die 99ers aufs Eis gehen wird. Jiri Hala liegt mit 85 absolvierten Spielen auf Platz 1, die meisten Punkte erzielte Jaroslav Sevcik, der in der Spielzeit 2000/01 48 Punkte in 39 Spielen einsammeln konnte.

hockey-news.info , Bild: Unsplash

To Top
error: Content is protected !!