All for Joomla All for Webmasters
Bratislava Capitals

ICEHL: James Sheppard bleibt in der ICE!

Die spusu Vienna Capitals und Center James Sheppard gehen gemeinsam auch in die kommende Saison der win2day ICE Hockey League. Der 34-jährige Kanadier schloss sich dem Hauptstadtklub im vergangenen Jahr an und wusste auf Anhieb zu überzeugen.

Erfolgreiche Karriere in Übersee und Europa
Sheppard kann auf eine lange und erfolgreiche Eishockey-Karriere zurückblicken. Der Mann aus der Provinz Nova Scotia wurde im Jahr 2006 im NHL-Draft an neunter Stelle von den Minnesota Wild ausgewählt. Für das Team aus St. Paul, die San Jose Sharks und die New York Rangers absolvierte Sheppard insgesamt 431 Spiele in der stärksten Eishockey-Liga der Welt. Dabei gelangen dem auf der Center-Position beheimateten Kanadier 26 Tore sowie 74 Assists. Im Jahr 2015 erfolgte für Sheppard der Wechsel nach Europa. Über den Schweizer Klub EHC Kloten kam der Linksschütze 2017 zu den Eisbären Berlin in die DEL. Dort wurde Sheppard zum Publikumsliebling, sammelte in insgesamt 175 Spielen für die Eisbären ganze 122 Scorer-Punkte. In der Saison 2020/21, seiner letzten in der DEL, kam der Angreifer in 36 Spielen zu 32 Punkten für die Kölner Haie. Mit dem Team Canada konnte der Angreifer 2015 und 2016 jeweils den prestigeträchtigen Spengler Cup gewinnen.

Sheppard schlug in Wien sofort ein
In der win2day ICE Hockey League konnte Sheppard nahtlos an seine in Europa durchwegs überzeugenden Leistungen anknüpfen. Der Kanadier wurde im Jahr 2021 erst im Oktober verpflichtet, fügte sich aber schnell in die Mannschaft ein und war auf Anhieb ein elementarer Teil der Caps-Offensive. Sheppard kam im Grunddurchgang auf 36 Scorer-Punkte (elf Tore, 25 Assists), was bei nur 35 absolvierten Spielen einen Schnitt von mehr als einem Punkt pro Spiel und Platz zwei in der teaminternen Scorer-Wertung bedeutet. In den Play-offs fügte Sheppard dem noch vier Tore und drei Assists hinzu, womit der Center maßgeblichen Anteil am Halbfinaleinzug des Hauptstadtklubs hatte. Doch die Bedeutung Sheppards nur an Toren und Assists zu messen, würde dem 34-Jährigen nicht gerecht werden. Sheppard avancierte zu einer Leaderfigur im Kader der Capitals. Für die vielen jungen Spieler des zweifachen Meisters fungiert der Kanadier als absolutes Vorbild.

vienna-capitals.at , Bild: GEPA pictures/ Gintare Karpaviciute

To Top
error: Content is protected !!