All for Joomla All for Webmasters
HK SZ Olimpija Ljubljana

ICEHL: Ljubljana verpflichtet ehemaligen Lustenau-Goalie!

Der HK SZ Olimpija Ljubljana reagierte nun auf den Abgang des Finnen Paavo Hölsä und stellte einen neuen Torhüter vor – für die Laibacher ist er ein alter Bekannter.

Nach zwei Spielzeiten in der slowenischen Hauptstadt trennten sich vor Kurzem die Wege von Paavo Hölsä und Laibach, nun wurde ein neuer Goalie vorgestellt, der zusammen mit Zan Us das Torhüter-Duo bilden soll.

Aus Mulhouse kommt Anthony Morrone, den man noch aus seiner letzten Saison in der Alps Hockey League kennt. Morrone hütete 2020/21 für 17 Spiele das Tor des EHC Lustenau und wechselt nach nur einem Jahr in Frankreich in die ICEHL.

Für den französischen Erstligisten absolvierte der 23-jährige Kanadier 37 Spiele, konnte elf davon gewinnen und kassierte im Schnitt 3,25 Gegentreffer pro Spiel.

hockey-news.info , Bild:  HKO/Sportida

bet365
To Top
error: Content is protected !!