All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL: Nach Drama gegen Red Bull Salzburg: Wieder viele Ausfälle bei den Vienna Capitals!

Eine verrückte Partie zeigten die Vienna Capitals gestern gegen Salzburg in Kagran und verloren letztlich mit 3:4 nach Shootout. Außerdem verlor man auch zwei weitere Cracks…

70 Sekunden vor dem Ende glich Wall eine RBS-Führung aus, Raffl brachte 24 Sekunden vor dem Ende die Gäste neuerlich in Front, doch neun Sekunden vor der Schlusssirene war dann Nissner zur Stelle und schoss die Caps in die Overtime.

Letztlich war es ein Punkt für die Caps, da man in einem an Spannung nicht zu übertreffendem Spiel im Shootout das Nachsehen hatte.

Doch das Spiel hat Nachwirkungen. Denn zu den bisher bereits verletzten Vause, Archibald, Flemming und Campbell kommen nun weitere Akteure dazu.

Ty Loney und Rafael Rotter konnten gestern zum Ende der Partie nicht mehr aufs Eis – eine genauere Diagnose und Prognose ist noch ausstehend. Ein längerer Ausfall würde die Caps aber ziemlich treffen.

Photo: GEPA pictures/ Mario Kneisl

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!