All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL: Nach fast vier Jahren Pause: Ehemaliger Vienna Capitals-Stürmer feiert Comeback!

2015/16 stürmte er für die Vienna Capitals in der damaligen EBEL, 2018 stand er dann in Nordamerika letztmals am Eis. Nun, nach fast vier Jahren Pause kehrt Derek Whitmore ins Profieishockey zurück!

13 Tore und neun Assists waren die Ausbeute von Derek Whitmore in seiner einzigen Spielzeit in der heimischen Liga. Für die Vienna Capitals bestritt er damals 41 Spiele und kehrte dann in die DEL zurück, von welcher er auch kam.

Nach einem Jahr bei den Straubing Tigers ging es zurück in die Staaten. Whitmore schloss sich den Reading Royals an und spielte dort die Saison 2017/18.

Danach sah man ihn nicht mehr am Eis, nun aber ist er zurück. Whitmore wurde gestern Abend als Zugang bei den Iowa Heartlanders in der ECHL vorgestellt und gleich ins kalte Wasser geworfen.

Er spielte noch am selben Abend gegen die Fort Wayne Komets und das obwohl er seit fast vier Jahren kein Profispiel mehr bestritt. Whitmore und sein Neo-Team verloren 0:1.

Details zum Vertrag wurden bislang nicht bekannt gegeben.

www.sport-bilder.at

bet365
To Top
error: Content is protected !!