All for Joomla All for Webmasters
EHC Black Wings Linz

ICEHL: Nach Sieg gegen Linz – Bozen bleibt der erste Salzburg-Verfolger

Der HCB Südtirol Alperia bleibt nach einem 4:1 über die Steinbach Black Wings Linz der erste Verfolger von Tabellenführer Red Bull Salzburg. Für die Foxes war es der 21. Saisonerfolg.

Auch im vierten Duell der Regular Season setzte sich der HCB Südtirol Alperia gegen die Steinbach Black Wings Linz durch. In Summe mussten die Südtrioler in dieser Saison nur einen Punkt an die Oberösterreicher abgeben. Im vorerst letzten Aufeinandertreffen ließen die Foxes von Beginn weg keine Zweifel offen und setzten sich bis zur 37. Minuten mit 3:0 ab. Die Linzer konnten im finalen Abschnitt zwar erstmals anschreiben, Bozen aber nicht mehr gefährlich werden. Die Foxes setzten sich schließlich mit 4:1 durch und eroberten damit prompt ihren zweiten Tabellenplatz zurück. Die Linzer hingegen verpassten die Chance in unmittelbarer Schlagdistanz zu den zwölfplatzierten Dornbirn Bulldogs bleiben.

ICE Hockey League
HCB Südtirol Alperia : Steinbach Black Wings Linz – 4:1 (1:0|2:0|1:1)

Tore: 1:0 Plastino (17.), 2:0 De Haas (27.), 3:0 Halmo (37.), 3:1 Kantola (53./PP), 4:1 Alberga (55.)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: HCB/Vanna Antonello

bet365
To Top
error: Content is protected !!