All for Joomla All for Webmasters
HC TWK Innsbruck 'Die Haie'

ICEHL: Nächstes Shutout für Bozen-Goalie Bernard

Der HCB Südtirol Alperia setzte sich im „Tiroler Derby“ gegen den HC TIWAG Innsbruck „Die Haie“ mit 2:0 durch. Goalie Andreas Bernard entschärfte alle 33 Schüsse der Innsbrucker und feierte im neunten Spiel sein bereits drittes Shutout.

Der HCB Südtirol Alperia feierte im vierten Tirol-Derby gegen den HC TIWAG Innsbruck – Die Haie den vierten Sieg. Es war zugleich der dritte Erfolg in Serie für den Tabellenführer. Innsbruck kassierte bereits die siebente Niederlage in Folge. HCB-Torwart Andreas Bernard feierte sein drittes Shutout im achten Saisoneinsatz. Der 30-Jährige konnte alle 33 Schüsse auf sein Tor parieren. Die beiden Tore der Gastgeber fielen jeweils in der dritten Spielminute des ersten und des zweiten Drittels. Simon Pitschieler sorgte für die 1:0-Führung. Den zweiten Treffer erzielte Dennis Robertson. Innsbruck liegt in der Tabelle auf dem achten Platz.

ICE Hockey League
HCB Südtirol Alperia : HC TIWAG Innsbruck „Die Haie“ – 2:0 (1:0|1:0|0:0)

Tore:
1:0 Pitschieler (3.)
2:0 Robertson (23.)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: HCB/Vanna Antonello

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!