All for Joomla All for Webmasters
NHL

ICEHL/NHL: Letztjähriger HC Innsbruck-Keeper unterschreibt bei den Florida Panthers!

Bei den Innsbrucker Haien war man im Vorjahr alles andere als zufrieden mit ihm, dennoch erhält Scott Darling nun eine neuerliche Chance in der NHL und unterschrieb einen Tryout-Vertrag bei den Florida Panthers.

Mit vielen Vorschusslorbeeren wurde Scott Darling letzte Saison in Innsbruck empfangen. Der eigentliche für die Saison geholte CJ Motte musste für ihn Weichen – zu groß war Darlings Name als Stanley Cup Sieger.

Doch dass man sich von der Vergangenheit nichts kaufen kann bewies er bei den Tirolern. Darling, der zugegebenermaßen wie viele seiner Artkollegen in Innsbruck von den Vorderleuten sträflich im Stich gelassen wurde, enttäuschte auf ganzer Linie – auf und abseits des Eises.

„Seine Welt heißt momentan Instagram und er glaubt, dass er ein Tourist ist“ sagte der ehemalige Haie-Coach Rob Pallin mal über Darling, der auch am Eis so agierte. Nach 33 Spielen und einer Fangquote von unter 90% ist sein Europa-Ausflug vorbei, er ist zurück in den Staaten.

Dort ergab sich für ihn nun eine neue Chance. Denn der 131-fache NHL-Goalie, der für die Carolina Hurricanes und die Chicago Blackhawks das Tor hütete und mit Letzteren 2015 den Stanley Cup holte, unterschrieb einen neuen NHL-Vertrag.

Die Florida Panthers gaben dem 32-jährigen einen Tryout-Vertrag – in Innsbruck wird keiner beleidigt sein, eher verwundert…

Pic: HCB/Vanna Antonello

To Top
error: Content is protected !!