All for Joomla All for Webmasters
Bratislava Capitals

ICEHL: Peter Draisaitl wird neuer Headcoach bei ICEHL-Team!

Einen erfahrenen neuen Headcoach haben die Bratislava Capitals an Land gezogen. Die Slowaken verpflichteten Peter Draisaitl als Nachfolger für den diese Woche entlassenen Rostislav Cada.

Draisaitl, der in Tschechien geboren wurde, stand seine gesamte Spielerkarriere in Deutschland am Eis und spielte für Mannheim, Köln, Essen und Oberhausen.

Der Vater von NHL-Superstar Leon Draisaitl war auch jahrelang deutscher Nationalteamspieler und nahm an sieben A-Weltmeisterschaften und drei Olympischen Spielen teil. 1995 holte er mit den Kölner Haien seinen einzigen DEL-Titel.

2011 beendete er seine aktive Spielerkarriere und wechselte sofort ins Coaching. Oberhausen Bremerhaven, Straubing, Regensburg, Duisburg, Ravensburg, Nürnberg waren seine ersten Trainerstationen, ehe er fünf Jahre in Tschechien coachte.

2017 kehrte er in die DEL zurück und übernahm die Kölner Haie, die er zwei Jahre lang coachte. In der abgelaufenen Spielzeit war er beim HC Kosice an der Bande. Nun übernimmt er also die Bratislava Capitals und steht damit erstmals in der ICEHL hinter der Bande.

′′Peter Draisaitl ist ein Trainer, der für seine Professionalität und seinen großartigen Einsatz bekannt ist, außerdem hat er viel Erfahrung, die dabei helfen wird, unseren Verein weiter zu entwickeln“, sagt Bratislava-CEO Dušan Pašek, der im Dornbirn-Doppel gemeinsam mit Draisaitl coachen wird.

Pic: Michael Söckneck – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!