All for Joomla All for Webmasters
Bratislava Capitals

ICEHL-Playoffs: Bozen macht in Bratislava einen großen Schritt in Richtung Halbfinale

Nach dem knappen 4:3 Erfolg des HCB Südtirol Alperia bei den iClinic Bratislava Capitals stehen die Stüdtiroler kurz vor dem Einzug ins Halbfinale. Den Foxes fehlt nur mehr ein Sieg um den Einzug zu fixieren.

Der HCB Südtirol Alperia eroberte sich in einem hartumkämpften Spiel die 3:1 Serienführung und damit den Match-Puck für Sonntag. Die Bratislava Capitals machten es dem Grunddurchgangs-Dominator aber alles andere als einfach. Nachdem die Foxes spät im ersten Drittel die Führung eroberten, drehte der Liga-Newcomer auf und eroberte bis zu 33. Minute eine 2:1 Führung. Im finalen Abschnitt drehten drei Tore der Südtiroler binnen vier Minuten die Begegnung erneut. Brock Higgs konnte zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, der Ausgleich blieb den Slowaken allerdings verwehrt. Damit haben die Foxes am Sonntag die erste Chance mit einem Sieg ins Semifinale der bet-at-home ICE Hockey League einzuziehen.

ICE Hockey League – Viertelfinale
iClinic Bratislava Capitals : HCB Südtirol Alperia – 3:4 (0:1|2:0|1:3)

Tore:
0:1 Miceli (19.)
1:1 Miklik (22.)
2:1 Bezak (33.)
2:2 Bernard (46./PP)
2:3 Findlay (47.)
2:4 Frigo (50.)
3:4 Higgs (54./PP)

Stand in der Serie: 1:3

www.hockey-news.info , www.ice.hockey

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!