All for Joomla All for Webmasters
HCB Südtirol Alperia

ICEHL-Preview: Der HC Bozen empfängt heute die Vienna Capitals

Die 5. Runde der bet-at-home ICE Hockey League wird am am Samstag mit dem Spiel HCB Südtirol Alperia gegen spusu Vienna Capitals abgeschlossen. Das ebenfalls für Samstag terminisierte Spiel zwischen den iClinic Bratislava Capitals und den Dornbirn Bulldogs ist aufgrund eines positiven Covid-19-Tests bei Bratislava  auf unbestimmte Zeit verschoben worden.

Sa, 10.10.2020 HCB Südtirol Alperia – spusu Vienna Capitals 19:45 Uhr
Referees: PIRAGIC, RUETZ, Pardatscher, Sparer.

  • Der HCB Südtirol Alperia und die spusu Vienna Capitals bestreiten ihr Spiel der fünften Runde am Samstag.
  • Die Foxes stehen saisonübergreifend bei 12 Siegen in Serie und haben damit aktuell den längsten winning-streak ihrer Klubgeschichte in der multinationalen Liga.
  • Die spusu Vienna Capitals stehen mit sieben Punkten aktuell an der Tabellenspitze (vor den Freitagsspielen).
  • Die Wiener mussten am Sonntag gegen Fehérvár ihre erste Niederlage einstecken, verloren im Shootout.
  • Colin Campbell hat in Wien voll eingeschlagen und führt mit neun Punkten (6 Toren) die ICE-Scorerliste an.
  • Die beiden Teams treffen einander zum 48. Mal. Wien konnte davon 29 Spiele gewinnen, die letzten beiden Duell gingen an Bozen.
  • Neo-Wien Verteidiger Brett Flemming trifft erstmals auf seinen Ex-Klub Bozen.

www.ice.hockey, Credit: Leo Vymlatil

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!