HC Pustertal Wölfe

ICEHL-Preview: Pioneers reisen stark dezimiert ins Pustertal!

Im einzigen Samstagsspiel der win2day ICE Hockey League empfängt der HC Pustertal, in seinem zweiten Spiel binnen 24 Stunden, ein stark dezimiertes Team der BEMER Pioneers Vorarlberg.

Keine 24 Stunden nach dem Tiroler Derby zwischen dem HC TIWAG Innsbruck und dem HC Pustertal empfangen die Wölfe die BEMER Pioneers Vorarlberg. Für das Team aus dem Ländle ist es die einzige Begegnung an diesem Wochenende, nachdem ihr Freitagsspiel gegen Migross Supermercati Asiago Hockey – nach Einigung beider Teams – verschoben wurde.

Die Vorarlberger treten die Reise nach Bruneck krankheits- und verletzungsbedingt mit einem stark dezimierten Kader an. Die erste Begegnung zwischen den Wölfen und den Pioneers entschied Pustertal mit 4:0 für sich. Bis zu Beginn des letzten Drittels konnte der Newcomer aus Vorarlberg aber noch Schritt halten. Die Wölfe zündeten im Schlussabschnitt den Turbo und erzielten noch drei Treffer. Olivier Archambault schnürte damals einen Doppelpack.

win2day ICE Hockey League | schedule:
Samstag, 26.11.2022 19:45 Uhr HC Pustertal – BEMER Pioneers Vorarlberg
Referees: SCHAUER, STERNAT, Basso, Sparer | >> zum PPV-Stream

www.ice.hockey, Bild: Rothmund_Pioneers.hockey

To Top
error: Content is protected !!