All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL-Preview: Vier Spiele an heutigen Sonntag!

Mit vier Siegen in Serie befinden sich die Moser Medical Graz99ers aktuell in Hochform. Am Sonntag treffen die Steirer erstmals in dieser Saison auf den EC-KAC. Die Klagenfurter haben sich durch den Sieg am Freitag gegen Ljubljana wieder in die Top-6 gekämpft. Mit dem EC GRAND Immo VSV hat auch die zweite Kärntner Mannschaft ein Heimspiel. Der Tabellensiebente empfängt den Tabellenzweiten HK SZ Olimpija. Zum bereits dritten Mal im Dezember treffen die spusu Vienna Capitals und der HCB Südtirol Alperia aufeinander. Beide Teams konnten sich bislang je einmal durchsetzen. Zudem kommt es im PULS 24-Livespiel zum „Krisengipfel“ zwischen dem Tabellenletzten Steinbach Black Wings Linz und dem Tabellenvorletzten Dornbirn Bulldogs.

bet-at-home ICE Hockey League | 19.12.2021:
So, 19.12.2021, 16:00 Uhr: spusu Vienna Capitals – HCB Südtirol Alperia
Referees: SIEGEL, STERNAT, Durmis, Kis-Kiraly. | >> PPV-LIVESTREAM <<
Zum bereits dritten Mal im Dezember kommt es zum Duell der spusu Vienna Capitals mit dem HCB Südtirol Alperia. Erstmals treffen beide Teams in der Steffl Arena in Wien aufeinander. In Bozen setzten sich die Capitals im ersten Aufeinandertreffen knapp mit 2:1 durch. Im zweiten Duell behielten die Südtiroler klar mit 7:4 die Oberhand. Aktuell befinden sich beide Teams in guter Form. Wien musste sich zwar am Freitag Villach knapp mit 1:2 geschlagen geben, liegt in der Tabelle aber dennoch weiterhin auf Platz vier. Gleich dahinter, mit nur 0.01 Punkten Rückstand, folgen die „Foxes“ auf dem fünften Platz. Mit vier Siegen aus fünf Spielen führen sie gemeinsam mit Graz und Pustertal die Formtabelle an. Am Freitag endete für die Bundeshauptstädter auch eine beeindruckende Serie. Nach acht Heimsiegen in Folge mussten sie sich erstmals wieder geschlagen geben. Bozen gewann die vergangenen beiden Auswärtsspiele allesamt.

So, 19.12.2021, 16:30 Uhr: Steinbach Black Wings Linz – Dornbirn Bulldogs
Referees: RENCZ, SOOS, Bedynek, Muzsik. | >> LIVE AUF PULS 24 <<
Die Steinbach Black Wings Linz und die Dornbirn Bulldogs treffen sich am Sonntag zum Krisengipfel. Das Duell des Tabellenletzten mit dem Tabellenvorletzten gibt es LIVE auf PULS 24 zu sehen. Während die Black Wings bereits seit sechs Spielen auf einen Punktegewinn warten, sind es bei den Bulldogs deren fünf. Dornbirn hat allerdings nur eines der vergangenen 18 Spiele für sich entschieden. Beim letzten Auswärtsspiel waren die Vorarlberger allerdings, beim damaligen Tabellenführer Ljubljana, siegreich. Beide Teams stehen sich in dieser Saison erstmals gegenüber. Vergangene Saison feierten beide Teams je drei Siege. Die Achillesverse in dieser Saison ist sowohl bei BWL als auch beim DEC die Chancenverwertung. Dornbirn liegt mit 9,03% auf Platz elf. Linz mit lediglich 7,32% nur am Ende dieser Statistik.

So, 19.12.2021, 17:30 Uhr: EC GRAND Immo VSV – HK SZ Olimpija
Referees: GROZNIK, NIKOLIC K., Kainberger, Nothegger. | >> PPV-LIVESTREAM <<
Der HK SZ Olimpija liegt trotz der jüngsten Niederlagenserie weiterhin auf Tabellenplatz zwei. Die Slowenen mussten sich Klagenfurt, Fehérvár und Innsbruck geschlagen geben. Der EC GRAND Immo VSV wiederum gewann die vergangenen beiden Spiele allesamt und liegt in der Tabelle auf Platz sieben. Auf den so wichtigen sechsten Platz, den aktuell Rivale EC-KAC inne hat, fehlen ihnen lediglich 0,03 Punkte. Beide Teams stehen sich in dieser Saison zum zweiten Mal gegenüber. Am 22. Oktober fertigten die „Drachen“ die „Adler“ klar mit 6:0 ab. Es war gleichzeitig die höchste Saisonniederlage für Villach. Mit Scott Kosmachuk hat der VSV den aktuellen Liga-Top-Torschützen in seinen Reihen. Der Kanadier hält bei 16 Treffern, genauso viele wie Brian Lebler von Linz. Für HKO wiederum läuft der aktuelle Liga-Topscorer auf. Mit 33 Punkten führt der Franzose Guillaume Leclerc diese Statistik an. In den Special-Teams sind beide Mannschaften vor allem im Penalty-Killing top. Mit 85,92% führt der VSV das PK an, gefolgt von Ljubljana mit 84,04%.

So, 19.12.2021, 17:30 Uhr: EC-KAC – Moser Medical Graz99ers
Referees: HUBER, NIKOLIC K., Sparer, Zgonc. | >> PPV-LIVESTREAM <<
Der EC-KAC hat mit den Moser Medical Graz99ers eines der aktuell formstärksten Teams zu Gast. Die Grazer gewannen die vergangenen vier Spiele allesamt. Von den vergangenen zehn Spielen haben sie sieben Siege zu Buche stehen. Der EC-KAC wiederum gewann nur zwei der vergangenen fünf Spiele, rückte aber in der Tabelle aufgrund des Sieges gegen Ljubljana vom Freitag in die Top-6 vor. Die 99ers sind weiterhin Tabellenneunter. Der Rückstand auf Klagenfurt beträgt 0,21 Punkte. Beide Teams standen sich in dieser Saison noch nicht gegenüber. Das letzte Duell ist beinahe ein Jahr her und fand am 1. Jänner statt. Damals behielt Klagenfurt klar mit 6:2 die Oberhand. Insgesamt holten die „Rotjacken“ in dreizehn der vergangenen 15 Aufeinandertreffen mit G99 immer zumindest einen Punkt. Mit Samuel Witting kehrt auf Seiten des KAC ein weiterer Spieler in das Lineup zurück. Er ergänzt gegen die Steirer den Angriffsblock mit Rok Tičar und Nick Petersen. Verzichten müssen die Klagenfurter in diesem Heimspiel damit nur noch auf David Maier, der sich unverändert am Weg der Besserung befindet und Langzeitausfall Dennis Sticha.

www.ice.hockey, Foto: Kuess/www.qspictures.net

bet365
To Top
error: Content is protected !!