All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL: Rassismus-Vorwürfe überschatten die Liga!

Beim gestrigen Heimspiel des EC Grand Immo VSV gegen Ljubljana kam es wohl zu einem Rassimus-Vorfall. Bei einem Gerangel im Schlussabschnitt zeigten zwei Spieler der Slowenen die „Affen-Geste“ gegenüber VSV-Defender Derek Joslin.

Spielerisch gesehen konnte sich der EC VSV gestern rehabilitieren und schlug die Gäste aus der slowenischen Hauptstadt mit 4:2. Überschattet wurde der Sieg jedoch von einer rassistischen Geste zweier Gäste. 

Laut Angaben der Kleinen Zeitung handelt es sich dabei um die Spieler Tadej Cimzar und Miha Zajc die in der 49. Minuten die „Affen-Geste“ zeigten.

Ein sichtlich aufgebrachter Rob Daum war nach dem Spiel außer sich, Verantwortliche aus Ljubljana versuchten den Vorfall etwas runterzuspielen.

Die Liga wird den Vorfall ehestmöglich prüfen, bereits heute könnte es zu Konsequenzen kommen. Erste Stimmen wurden seitens eines beim Spiel anwesenden Ligamitarbeiters bereits nach der Partie vor Ort eingeholt.

Quelle: www.kleinezeitung.at, Bild: HKO/Sportida

 

bet365
To Top
error: Content is protected !!