All for Joomla All for Webmasters
EC Red Bull Salzburg

ICEHL: Salzburg feiert klaren Sieg in Linz!

Die Salzburger Bullen feierten trotz zweimaligem Rückstand einen klaren 6:3 Sieg in Linz. Drei Tore binnen drei Minuten gegen Ende des Mittelabschnittes brachen den Stahlstädtern das Genick.

Trotz zwei Spiele weniger als die punktgleich auf den Plätzen zwei und drei rangierenden Grazer und Klagenfurter, steht der EC Red Bull Salzburg an der Tabellenspitze. Ein 6:3-Auswärtserfolg bei den Black Wings 1992 und damit der dritte Erfolg im dritten Spiel hievte den sechsfachen Meister auf Platz eins.

Zweimal machte Salzburg, für das Taylor Chorney seinen ersten Doppelpack schnürte, einen Rückstand wett. Drei Tore binnen drei Minuten Ende des zweiten Abschnitts brachten den Turnaround. Für den zwischenzeitlichen Treffer zum 2:2 zeichnete John Peterka verantwortlich: Der jüngst von den Buffalo Sabres gedraftete Stürmer netzte damit auch im dritten Saisonspiel.

Nach den beiden Siegen zum Saisonstart musste sich Linz bereits zum dritten Mal in Folge geschlagen geben.

ICEHL:
Black Wings Linz – Red Bull Salzburg 3:6 (1:1|1:3|1:2)
Tore:
1:0 Umicevic (12.)
1:1 Pallestrang (15.)
2:1 Pelletier (25.)
2:2 Peterka (36.)
2:3 Chorney (38./PP)
2:4 Joslin (39.)
3:4 Kristler (42./PP)
3:5 Chorney (46./PP)
36 Raffl (59./EN)

Pic: foto-dostal.at

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!