All for Joomla All for Webmasters
EC Red Bull Salzburg

ICEHL: Salzburg testet gegen DEL-Club!

Der EC Red Bull Salzburg wird noch ein weiteres Spiel in Vorbereitung auf die Saison 2022/23 bestreiten. Am Sonntag, den 28. August sind die Red Bulls zu Gast bei den Augsburger Panthern aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL).

Tickets für die Begegnung wird es in Kürze über die Website der Augsburger geben.

Matt McIlvane, Head Coach des EC Red Bull Salzburg: “Wir wollten noch ein weiteres Vorbereitungsspiel mit dem Ziel bestreiten, unsere Mannschafts-Skills noch zu verfeinern, ehe es am 1. September mit der Champions Hockey League losgeht. Wir freuen uns auf das Spiel in Augsburg. Es ist eine tolle Eisarena und ein starker und attraktiver Gegner.“

Das Spiel in Augsburg ist der Abschluss einer intensiven Saisonvorbereitung für die Red Bulls. Los geht’s am Freitag, den 5. August mit einer Partie bei HC Motor České Budějovice (17:30 Uhr).

Rund eine Woche später – am Samstag, den 13. August und Sonntag, den 14. August veranstalten die Red Bulls gemeinsam mit Red Bull München das Red Bulls Salute in Kitzbühel. Mit dabei sind dort HC Mountfield aus Tschechien und der Schweizer Meister EV Zug, erster Gegner der Salzburger im Turnier (Sa., 13.08. um 20:30 Uhr).

Im Anschluss ans Red Bulls Salute folgen zwei mit Spannung erwartete Heimspiele: Am Samstag, den 20. August empfangen die Red Bulls den Deutschen Meister Eisbären Berlin im Duell der Champions in der Eisarena Salzburg (16:30 Uhr). Und am Freitag, den 26. August bestreiten die Red Bulls ein Heimspiel gegen den DEL-Vertreter Bietigheim Steelers (19:15 Uhr).

ecrbs.redbulls.com , Bild: GEPA pictures/ Gintare Karpaviciute

To Top
error: Content is protected !!