All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Transfergerücht: Ein ehemaliger KAC‘ler für den VSV?

Vier Saisonen absolvierte er für den KAC, nun könnte er beim Rivalen in Villach landen. Die Rede ist von Marco Richter, der in Wien wohl keine Zukunft mehr hat.

Marco Richter kam 2016 von seinem Auslandsabenteuer aus den Staaten zurück nach Österreich und heuerte bei KAC an der gebürtige Wiener absolvierte 196 Spiele für die Rotjacken, ehe er im letzten Sommer seine Zelte abbrach und zu den Vienna Capitals wechselte.

Der gebürtige Wiener kam heuer auf 58 Einsätze für die Hauptstädter, erzielte ein Dutzend Tore und lieferte elf Vorlagen. Den Großteil seiner Scorerpunkte sammelte er allerdings in der ersten Saisonhälfte, zuletzt war er nicht mehr allzu sehr gefragt.

Nun könnte er nach Kärnten zurückkehren, allerding nicht zum KAC, sondern zum VSV. Wie die „Kleine Zeitung“ berichtet, soll der 25-jährige, der bereits 17 Spiele für das österreichische Nationalteam absolvierte, mit dem VSV in Verhandlungen stehen.

Der VSV sei heuer in der Kaderplanung bemüht, weniger auf Spieler zu setzen die nicht in der Liga bekannt sind, sondern eher Spieler forcieren möchte, wo man wisse wie sie in der Regel in der heimischen Liga performen.

Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!