All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL-Umfrage: Sechs Teams kämpfen um drei Playoff-Tickets – war macht das Rennen?

40 Spiele und damit der Grunddurchgang sind beendet. Die ersten fünf Playoff-Teilnehmer stehen schon länger fest. Und somit auch wer in der Pick-Round um die restlichen Tickets kämpft. Seit heute ist auch klar wer in welcher Ausgangsposition steht.

Klar war schon länger dass die Dornbirn Bulldogs mit acht Bonuspunkten in die Qualirunde gehen werden. Statistisch gesehen kann man im Ländle schon beinahe fix für die Playoffs planen:

In sechs von neun Saisonen in denen über die Qualirunde um Playoff-Tickets gespielt wurde, schaffte dies das Team, das mit den meisten Bonuspunkten in diese Phase startete. Ausnahmen: Zweimal der VSV (2011/12 & 2016/17) und der KAC in der Saison 2013/14 verspielten ihr Punktepolster noch.

Bereits am Freitag startet die zehn Spieltage umfassende Qualirunde und neben den Bulldogs gehen vier weitere Teams mit Bonuspunkten in die Zwischenrunde:

Die Bratislava Capitals verdrängten im letzten Abdruck die Graz99ers auf Rang 8 und starten mit 6 Bonuspunkten, die Steirer somit mit 4. Mit 2 Punkten starten die Innsbrucker Haie, der VSV mit einem Zähler. Ohne Bonuspunkte und somit mit dem größten Handicap und als größter Außenseiter gehen die Black Wings 1992 an den Start.

Am Freitag geht’s mit dem ersten Spieltag los – wir wollen von euch vorab wissen: Wer holt sich letzten drei vakanten Tickets für die post-season?

Coming Soon
Wer qualifiziert sich über die Qualirunde für die Playoffs?
Total Votes : 735

Pic: GEPA pictures / Philipp Brem

To Top
error: Content is protected !!