All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: VSV holt gegen Linz den zweiten Erfolg der Quali-Runde

Der EC GRAND Immo VSV behielt gegen die Steinbach Black Wings 1992 mit 4:2 die Oberhand und feierte damit den zweiten Sieg der Quali-Runde. Damit liegen die Draustädter momentan unter den Top 3.

Der EC GRAND Immo VSV hat die Siegesserie der Steinbach Black Wings 1992 beendet. Die „Adler“ siegten daheim mit 4:2 und überholten die Oberösterreicher in der Tabelle. Mit sieben Zählern liegt Villach nun punktegleich mit dem Dritten Graz auf Rang vier. Entscheidend auf Seiten der Kärntner waren ihre Special-Teams: Den Rückstand glich Sahir Gill (12./SH) per Shorthander aus, ehe ein effizientes Powerplay mit zwei Treffern für den zweiten Qualification-Round-Sieg der Villacher sorgte. Mit einer Save-Percentage von 94,1% zeigte Jakub Sedlacek seine bislang beste Leistung im Tor der „Adler“. Linz kassierte seine erste Niederlage in der Zwischenrunde, verlor nach zuletzt fünf Siegen en suite wieder ein Spiel.

ICE Hockey League – Qualification Round
EC GRAND Immo VSV : Steinbach Black Wings 1992 – 4:2 (2:1|2:0|0:1)

Tore:
0:1 Karppinen (9.)
1:1 Gill (12./SH)
2:1 Kosmachuk (13.)
3:1 Mangene (24./PP)
4:1 Fraser (40./PP)
4:2 Hytönen (50.)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: VSV/Krammer

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!