All for Joomla All for Webmasters
EC KAC

ICEHL: Doppelschlag bringt KAC gegen den EC Salzburg auf die Siegerstraße

Mit zwei Treffern innerhalb von nur 18 Sekunden drehte der EC KAC die Partie gegen den EC Red Bull Salzburg und fuhr in der Mozartstadt mit 5:2 als Sieger vom Eis. Nick Petersen, Thomas Hundertpfund und Jack Skille zeigten mit jeweils zwei Toren auf.

Der EC-KAC hat im dritten Pick-Round-Spiel der bet-at-home ICE Hockey League seinen ersten Sieg gefeiert. Mit dem 5:2-Erfolg beim EC Red Bull Salzburg, der auch seine zweite Begegnung in der Zwischenrunde verlor, rückten die „Rotjacken“ wieder auf den zweiten Tabellenplatz vor. Jack Skille (2. bzw. 32.) brachte das Heimteam zweimal in Führung, Nick Petersen (18. bzw. 43.) glich jeweils für die Gäste aus. Und nur 18 Sekunden nach dessen zweitem Tor schoss Thomas Hundertpfund zur Führung ein. Damit war das Spiel gedreht, Klagenfurt legte final noch doppelt nach und feierte bereits den vierten Saisonsieg über Salzburg.

ICE Hockey League – Pick Round
EC Red Bull Salzburg : EC KAC – 2:5 (1:1|1:0|0:4)

Tore:
1:0 Skille (2.)
1:1 Petersen (18.)
2:1 Skille (32./PP)
2:2 Petersen (43.)
2:3 Hundertpfund (43.)
2:4 Geier M. (58./PP)
2:5 Hundertpfund (59./SH,EN)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: GEPA pictures/ Jasmin Walter

To Top
error: Content is protected !!