All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL: Wahl zum „Hockey-News Spieler des Monats Februar“

Traditionell sucht Hockey-News auch heuer wieder den Spieler der Saison. Davor gilt es aber die jeweiligen Spieler des Monats zu küren, welcher durch ein Fanvoting ermittelt wird. Im fünften Monatsvoting suchen wir den Spieler des Monats Februar.

Jeweils 6 Spieler werden von der Hockey-News Redaktion monatlich nominiert, die dann zur Wahl zum Spieler des Monats antreten. Durch ein 3-wöchiges Fanvoting wird der Sieger ermittelt und qualifiziert sich direkt für die Wahl zum Spieler der Saison 2020/21, welche nach dem letzten Monatsvoting (Februar) stattfindet.

Bereits fix qualifiziert sind September/Oktober-Monatssieger Dragan Umicevic (Black Wings), November-Sieger Sebastian Dahm (KAC), Dezember-Sieger Ali Wukovits (Vienna Capitals) und Jänner-Sieger Paul Postma.

Neben den fünf Monatssiegern nominiert die Redaktion sieben weitere verdiente Spieler, womit insgesamt zwölf Spieler zur Wahl stehen. Das Ergebnis bei der abschließenden Spieler des Jahres-Wahl ergibt sich aus der Summe von zwei Votings. Zu 50% aus dem Fanvoting wie bei den Wahlen zum Spieler des Monats und zu 50% aus einem Redaktionsvoting, bei dem die Hockey-News Redaktion abstimmt.

Das Voting läuft bis Freitag, dem 26.März 24:00 Uhr und hier sind die Nominierungen für den Spieler des Monats Februar:

William Rapuzzi (Dornbirn Bulldogs)
10 Spiele – 8 Tore – 8 Assists – +8 – 29 Schüsse
Ganz still und leise katapultierte sich Rapuzzi in die Top 5 der Scorerliste. Warum? Weil er zur Scoring-Machine mutierte wie der abgelaufene Monat beweist!

Brian Lebler (Black Wings 1992)
10 Spiele – 9 Tore – 5 Assists – +8 – 53 Schüsse
Keiner traf im Februar öfter als er. Die Lebensversicherung mit eingebauter Torgarantie ist derzeit on fire und kaum zu bremsen! Unglaubliche 53 Torschüsse in zehn Einsätzen!

Scott Kosmachuk (VSV)
10 Spiele – 5 Tore – 8 Assists – +9 – 26 Schüsse
Eine Nominierung eines VSV-Cracks hat heuer Seltenheit! Scott Kosmachuk hat sich diese mit einem starken Februar mehr als verdient. Ob es auch für einen Monatssieg reicht?

Deven Sideroff (HC Innsbruck)
10 Spiele – 6 Tore – 7 Assists – +2 – 38 Schüsse
Daniel Ciampini und Braden Christoffer waren schon nominiert. Nun ist mit Deven Sideroff eine weitere HCI-Kraft nominiert. Ein schwacher Trost für die Haie, deren Saisonende als erstes Team der Liga feststand. 

Luka Gracnar (Black Wings 1992)
8 Spiele – 6 Siege – 0 Shutout – 93,3% Saves
Beste Fangquote aller ICEHL-Goalies im Februar! Nun ist auch noch Konkurrent David Kickert weg. Luka Gracnar hat seine Verpflichtung in Linz spät aber doch bestätigt und drängt sich für ein längerfristiges Engagement auf!

Jared Coreau (Bratislava Capitals)
10 Spiele – 6 Siege – 1 Shutout – 92,0% Saves
Gleich in der Debütsaison gelang den Bratislava Capitals die Playoff-Qualifikation. Ein Grund für den Erfolg ist der ehemalige NHL-Torhüter Jared Coreau, den man kurz vor Weihnachten nachverpflichtete.

ICE Spieler des Monats Februar 2021
Total Votes : 2877

Foto: Kuess/www.qspictures.net, Pic: VSV/Krammer

To Top
error: Content is protected !!