All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Zwei VSV-Stürmer müssen weiterhin auf den österreichischen Pass warten!

VSV Stürmer John Hughes hat seinen Vertrag in Villach erst kürzlich um zwei Jahre verlängert. Die österreichische Staatsbürgerschaft ist für ein Thema geworden, jedoch heißt es vorerst noch bitte warten. Auch bei Neuzugang Dominic Grafenthin wird es noch länger dauern.

Seit zehn Jahren spielt John Hughes in Österreich Eishockey, ist mit einer Salzburgerin verheieratet und hat drei Kinder. Wie die „Kronen Zeitung“ heute berichtet hat der Kanadier schon einige Integrations-Prüfungen erledigt. Doch gestern wurde er per Mail informiert, dass er noch einen weiteren Test absolvieren muss.

Hughes befindet sich aktuell jedoch auf Heimaturlaub in Toronto, den Test kann er daher erst machen, wenn er gegen Ende Juli wieder zurück in Villach ist. Damit können die Adler auch vorerst auch nur drei weitere Legionärsposten besetzen. VSV-Finanzvorstand Andreas Schwab: „Vielleicht bringen wir dann unter der Saison einen neuen Spieler, wenn John alle Papiere hat.“

Auch Neuzugang Dominic Grafenthin muss auf seinen Pass warten. Der Deutsche hat alle Einträge eingereicht und wenn alles perfekt läuft, sollte er Ende des Jahres Österreicher sein. Grafenthin wurde in Berlin geboren, lebte aber von seinen 26 Jahren bisher rund 15 in Österreich.

www.hockey-news.info, Bild: EC VSV/Krammer

bet365
To Top
error: Content is protected !!