All for Joomla All for Webmasters
ICEYSL

ICEYSL: Siege für den HC Innsbruck & die Akademie Steiermark!

Lediglich zwei Partien standen in der ICE Young Stars League vergangene Woche auf dem Programm. In beiden Spielen stand der Okanagan Hockey Club Europe auf dem Eis.

Sowohl gegen die Eishockey Akademie Steiermark (3:4-OT) als auch gegen den HC TWK Innsbruck „Die Haie“ (6:8) setzte es für den Tabellenfünften Niederlagen. Die Tiroler haben als erste Mannschaft bereits alle 25 Grunddurchgangs-Spiele absolviert. Aktuell rangieren sie auf dem zweiten Platz und wären fix für das Halbfinale qualifiziert.

Der Okanagan Hockey Club Europe bestritt in der ICE Young Stars League beide Partien der vergangenen Woche und musste sich auch in beiden Spielen geschlagen geben. Zuerst unterlag der Tabellenfünfte dem Tabellendritten, Eishockey Akademie Steiermark, mit 3:4 nach Overtime. Der Treffer zum 3:3-Ausgleich und somit der Punktegewinn gelang OHE erst 50 Sekunden vor Spielende. Anschließend unterlagen sie dem HC TWK Innsbruck „Die Haie“ mit 8:6. Die Gäste aus Tirol führten zwischenzeitlich bereits mit 4:0 und 6:2.

In der Tabelle liegt Okanagan mit 22 Punkten auf dem fünften Platz. Innsbruck hat als erste Mannschaft bereits alle 25 Grunddurchgangs-Spiele absolviert und liegt mit 39 Punkten auf dem zweiten Platz. Die Eishockey Akademie Steiermark folgt mit 33 Punkte aus 22 Spielen auf dem dritten Platz und hat es somit selbst in der Hand noch an den „Haien“ vorbeizuziehen und Platz zwei einzunehmen. Die Teams auf den Rängen eins (EC Red Bull Salzburg) und zwei qualifizieren sich automatisch für das Halbfinale, die restlichen Mannschaften bestreiten die Pre-Playoffs.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

www.ice.hockey, Photo: GEPA pictures/ Franz Pammer

To Top
error: Content is protected !!