International

International: Ex-Capital zieht es in den fernen Osten!

2020/21 trumpfte er gerade zu Saisonbeginn mit einer unglaublichen Scoring-Pace auf, nun geht es für den Kanadier Colin Campbell in ein neues Abenteuer.

In seiner Zeit bei den spusu Vienna Capitals sammelte der heute 31-Jährige 26 Punkte in 23 Spielen, er verpasste aber verletzungsbedingt jede Menge Partien. Nach einer Saison in der Bundeshauptstadt war Schluss, der Stürmer heuerte beim DEL-Club Augsburger Panther an.

Heuer streifte er das Trikot des HC Kosice über, doch nach 25 Punkten in 23 Spielen ist nun Schluss. Der Kanadier unterzeichnete beim KHL-Club Kunlun Red Star einen Vertrag bis zum Ende der Saison. für Campbell wir es der vierte Arbeitgeber außerhalb Nordamerikas.

hockey-news.info , Bild: GEPA pictures/ Philipp Brem

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!