Fehervar AV 19

Kanadischer Defender wechselt in die ICEHL!

Hydro Fehérvár AV19 verpflichtet den kanadischen Defender Carter Robertson. Zuletzt spielte der erst 23-Jährige, der bereits für eine kurze Zeit in der Slowakei aktiv war, für Rapid City Rush in der ECHL.

Hydro Fehérvár AV19 hat auf die Verletzungswelle in der Verteidigung – Markus Phillips, Roland Kiss und Vokla Roland können mehrere Wochen lang nicht zurückkehren – reagiert und kanadischen Defender Carter Robertson verpflichtet.

Nach Jahren in der OHL begann Carter Robertson, der mittlerweile 23-jährige Verteidiger, seine Profikarriere 2020 in der Slowakei bei Liptószentmiklós und kehrte dann nach Übersee zurück, wo er für die Norfolk Admirals und Rapid City Rush der ECHL spielte.

Carter Robertson: „Ich weiß, dass die win2day ICE Hockey League eine starke internationale Liga ist. Ich habe bereits in Europa gespielt und daher von den guten Mannschaften gehört, die hier spielen.“

ice.hockey , Pic: PULS 24/Moni Fellner

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!