All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: 100 Punkte-Marke geknackt: Connor McDavid scort alles in Grund und Boden!

Connor McDavid unterstrich am Wochenende seine Stellung als die beste Offensivwaffe der Liga und knackte in nur 53 Spielen die 100-Punktemarke. Ein Meilenstein, welchen vor ihm nur acht weitere Cracks erreichen konnten.

McDavid sammelte beim 4:3 Erfolg seiner Edmonton Oilers ein Tor und drei Vorlagen ein und sprang damit genau auf 100 Zähler. 32 Tore, 68 Vorlagen und eine +26 spiegeln eine beeindruckende Saison des kanadischen Superstars wider.

Nur acht NHL-Cracks konnten in 53 oder weniger Spielen auf 100 Punkte kommen – der letzte davon war Mario Lemieux 1995/96. Der Ausnahmespieler brauchte damals nur 38 Spiele, um diesen Wert zu erreichen, sein Teamkollege Jaromir Jagr schaffte es im gleichen Jahr in 52.

Mit seiner bisher vierten 100-Punkte-Saison ist McDavid der dritte aktive Crack, der dieses Feature vor seinem 25. Geburtstag schaffte. Die anderen beiden? Niemand geringerer als Washington Capitals Captain Alex Ovechkin und Pittsburgh Penguins-Ikone Sidney Crosby.

Die Edmonton Oilers haben sich bereits für die bevorstehenden Stanley Cup Playoffs qualifiziert und treffen in der ersten Runde der „Scotia North Division“-Playoffs auf die Winnipeg Jets oder die Montreal Canadiens – die Oilers beginnen die Playoffs mit Heimrecht.

www.hockey-news.info , Bild: Connor Mah (CC BY-SA 3.0)

To Top
error: Content is protected !!