NHL

NHL: Die finale Pre-Draft-Rangliste steht fest!

An der Spitze des kommenden Drafts hat sich nichts geändert, Marco Kasper konnte aber weiterhin Plätze gut machen. Das finale Ranking wurde nun veröffentlicht.

Anfang April führte das Central Scouting die abschließenden Meetings durch, bei denen auch persönliche Treffen stattfanden. Als Nummer eins wird zu mit Sicherheit angrenzender Wahrscheinlichkeit Shane Wright gezogen. 

Bei den in Europa tätigen Spielern führt der Slowake Juraj Slafkovsky das Ranking an, nachdem er eine beeindruckende Olympiade gespielt hat. Auf dieser Liste findet man auch Marco Kasper weit oben.

Nachdem er im Midterm Ranking noch als siebter gereiht wurde, scheint er nun sogar schon auf Rang fünf auf. Es gilt daher durchaus als wahrscheinlich, dass Marco Kasper in der ersten Runde gezogen wird.

Er wäre neben Thomas Vanek, Michael Grabner (#5, 2003 Buffalo)  (#14, 2006 Vancouver) und Marco Rossi (#9, 2020 Minnesota) der vierte Österreicher, dem das gelingen würde.

Gute Chancen im Draft wird auch Vinzenz Rohrer haben. Bei den nordamerikanischen Skatern wird er final auf Rang 42 gereiht. Auch er verbesserte sich somit um vier Plätze im Vergleich zum Midterm Ranking.

www.hockey-news.info, Bild: Screenshot_Youtube

 

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!