All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Endgültig fixiert: Die NHL geht mit 32 Teams in die neue Saison!

Nun ist es also vollbracht: die National Hockey League (NHL) geht mit 32 Teams in die Spielzeit 2021/22. Heute wurde die letzte fällige Zahlung bezüglich der Beitrittsgebühr beglichen.

Am 4.Dezember 2018 gab die NHL bekannt, dass Seattle als 32.Team aufgenommen werden soll. Heute wurde der letzte Teilbetrag der 650 Millionen US Dollar schweren Beitrittsgebühr auf die Liga überwiesen und der Seattle Kraken ist nun ein vollwertiges Mitglied der besten Liga der Welt.

Am 21.Juli wird es für das Team von General Manager Ron Francis ernst, dann steht der Expansion Draft an und Seattle darf sich bei 30 Teams bedienen. Die Vegas Golden Knights sind vom Expansion Draft ausgenommen. Seattle muss mindestens 14 Stürmer, neun Verteidiger, drei Torhüter und 20 Spieler, die auch für die kommende Saison einen gültigen Vertrag haben, auswählen. Dabei muss auch darauf geachtet werden, dass man über dem Cap Floor von 48,9 Millionen US Dollar bleibt.

Zwei Tage später steht der NHL Entry Draft vor der Tür, aber schon jetzt kann Seattle Trades vollziehen oder Free Agents unter Vertrag nehmen. Mit Start der bevorstehenden Saison wird das Team aus dem US-Bundesstaat Washington voraussichtlich in der Pacific Division der Western Conference an den Start gehen.

www.hockey-news.info , Bild: Daniel Schwen (CC BY-SA 4.0)

To Top
error: Content is protected !!