All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Findet das Winter Classic vor Rekord-Minustemperaturen statt?

Am Neujahrstag findet das Winter Classic statt. Die Minnesota Wild und die St. Louis Blues dürften sich bei Rekord-Minustemperaturen duellieren. Die Partie gibt’s auf Puls24 live.

Am Neujahrstag findet im Target Field in Minneapolis das heurige Winter Classic statt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag um 1:00 Uhr geht es los und es wird frostig.

Wie nordamerikanische Medien berichten, dürfte es eine Rekordkälte geben. Zwischen Minus 21 und Minus 28 Grad werden erwartet. Und das zur lokalen Beginnzeit um 18:00 Uhr.

Doch das kommt für die Verantwortlichen wenig überraschend: „Wie bei jedem Spiel im Freien ist das Wetter natürlich ein Faktor. Wir sind uns dessen bewusst, wenn wir zu einem Spielort gehen. Und wie bei jedem Spiel beobachten wir das Wetter, und wir werden Entscheidungen treffen, die im Interesse unserer Spieler und unserer Fans sind“, so Steve Mayer, der Chief Content Officer der NHL, gegenüber TSN.ca. 

Aktuell sei man zuversichtlich dass das Spiel stattfinden wird können. Das bislang kälteste NHL-Spiel im Freien fand 2003 statt. Damals wurden im Commonwealth Stadium in Edmonton Minus 18 Grad gemessen.

PULS 24 überträgt das „NHL Winter Classic 2022“ übrigens ab 00:40 Uhr live und exklusiv im Free-TV und auf puls24.at im Livestream.

NHL Winter Classic
Minnesota Wild vs. St. Louis Blues
Am Sonntag, 02.01.2022, um 00:40 Uhr live auf PULS 24

Pic: Von mjdemay, CC BY-SA 3.0

bet365
To Top
error: Content is protected !!