All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: „Kein neuer Rekord“ – Sabres beenden ihren Negativlauf

Die Niederlagenserie der Buffalo Sabres ist nach 18 aufeinanderfolgenden Spielen gerissen. Gegen die Philadelphia Flyers setzte sich das Team aus dem US-Bundesstaat New York mit 6:1 durch und „verpasste“ damit den alleinigen Rekord.

Mit 18 Niederlagen teilen sich diesen die Sabres mit den Pittsburgh Penguins, die in der Saison 2003/04 in 18 Spielen nur einen Punkt holten. Für die Sabres war der Erfolg über Michi Raffls Flyers der erste Sieg in nicht weniger als 36 Tagen.

Vergeigte man im vorherigen Duell mit Philly noch eine 3:0-Führung, jubelte man in der heimischen KeyBank Arena über den siebenten Saisonerfolg. Michael Raffl stand bei Saisonniederlage #18 der Flyers für knapp 13 Minuten und bei zwei Gegentreffern auf dem Eis.

www.hockey-news.info , www.nhl.com , Bild: Lisa Gansky – https://www.flickr.com/photos/gansky/26187860622/ (CC BY-SA 2.0))

To Top
error: Content is protected !!