All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL-Playoffs: Erneut Overtime – Boston holt sich die Serienführung

Dritte Partie, dritte Overtime – auch Game 3 zwischen den Washington Capitals und Boston Bruins wurde in der Verlängerung entschieden. Dieses Mal ging es sogar bis in die zweite Overtime.

Alex Ovechkin jubelte in Minute 9 über sein erstes Tor der diesjährigen Playoffs, doch Taylor Hall sorgte nur 56 Sekunden später für den Ausgleich. Nic Dowd, der Game 1 zugunsten der Caps entschied, sorgte noch vor der ersten Sirene für die erneute Führung. Diese egalisierte Brad Marchand durch einen Powerplay-Treffer in Minute 52. Die endgültige Entscheidung fiel erst in der 86. Minute, als Craig Smith einen Fehler von Goalie Ilya Samsonov und Justin Schultz ausnützte und den Puck an der kurzen Ecke unterbrachte.

Michael Raffl stand mehr als 17 Minuten auf dem Eis, mehr als zwei davon im Penaltykilling. Der Villacher prüfte Tuukka Rask mit vier Schüssen und teilte drei Checks aus. Game 4 steigt in der Nacht von Freitag auf Samstag (00:30 MEZ).

www.hockey-news.info , www.nhl.com

To Top
error: Content is protected !!