All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Sabres ziehen die Reißleine – Ralph Krueger out

Die Amtszeit von Ralph Krueger als Trainer der Buffalo Sabres ist zu Ende. Eine anhaltende Niederlagenserie hat dem ehemaligen VEU-Meistermacher seinen Job gekostet.

12 Niederlagen mussten die Buffalo Sabres zuletzt hinnehmen – die letzte setzte es vergangene Nacht, als man gegen die New Jersey Devils mit 2:3 unterlag. General Manager Kevyn Adams zog die Reißleine und enthob nun Ralph Krueger, der seit der Saison 2019/20 Headcoach der Sabres war, seines Amtes.

Krueger, der von 1991 bis 1998 die VEU Feldkirch sehr erfolgreich coachte und in seiner aktiven Zeit in Deutschland auf Torejagd ging, war in den letzten Wochen immer mehr in die Kritik geraten. Das Team aus dem US-Bundesstaat New York liegt nach 28 Partien mit nur 16 Punkten auf Rang 8 der „MassMutual East Division“ – ligaweit betrachtet rangiert Buffalo ebenfalls auf dem letzten Tabellenplatz.

www.hockey-news.info

To Top
error: Content is protected !!