All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Tarasenko-Ära in St.Louis zu Ende?

Nach neun Jahren im Dress der St.Louis Blues scheint die Ära von Vladimir Tarasenko im US-Bundesstaat Missouri zu Ende zu sein. Laut Medienberichten bat der Flügelstürmer um einen Trade.

Am 19.Januar 2013 debütierte Tarasenko im Dress der Blues und erzielte mit seinen ersten beiden Torschüssen zwei Tore. Zwischen 2014 und 2017 erzielte der russische Flügelstürmer 116 Treffer und hält nach 531 NHL-Spielen bei 218 Toren und 442 Punkten. Eine Schulterverletzung warf den 29-jährigen Flügel in den letzten beiden Jahren etwas aus der Bahn, nun hat er um einen Trade gebeten.

Tarasenko steht noch bis zum Ende der Saison 2022/23 unter Vertrag und bringt einen Caphit von 7,5 Millionen US-Dollar mit. Ob ein Trade noch vor dem bevorstehenden Expansion Draft steigen wird, bleibt abzuwarten. Am 21.Juli wird sich der Seattle Kraken bei jedem Team bedienen uns sich somit seinen ersten Kader der Vereinsgeschichte zusammenbauen.

www.hockey-news.info , www.youtube.com , Bild: Michael Miller (CC BY-SA 4.0)

To Top
error: Content is protected !!