All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Verstöße gegen Corona-Auflagen: Massive Strafen gegen die Washington Capitals!

Auch in den USA ist die Corona-Pandemie noch immer allgegenwärtig. Die Washington Capitals wurden wegen Verstöße gegen das Corona-Protokoll der Liga mit einer Geldstrafe belegt, mehrere Spieler wurden „aus dem Verkehr gezogen“.

Die Washington Capitals fassten eine Geldstrafe von 100.000 US-Dollar aus, weil einige Spieler gegen die Auflagen der National Hockey League verstoßen haben. Mehrere Spieler sollen sich ohne Masken in nächster Nähe voneinander befunden haben.


Die Spieler hielten sich in einem Hotelzimmer und in nicht zugelassenen Bereichen auf. Alexander Ovechkin, Ilya Samsonov, Yevgeni Kuznetsov und Dmitri Orlov gelten zurzeit als „abwesend“ und landeten auf der „covid-19 protocol list“ der Liga.

Ob auch Spiele der Capitals verschoben werden müssen, ist noch offen. Jedenfalls werden die vier Cracks für die kommenden vier Spiele, in welchen es 2x gegen Buffalo und 2x gegen die New York Islanders geht, fehlen.

www.hockey-news.info , https://twitter.com/Capitals , Bild: Michael Miller (CC BY-SA 4.0)

Create-Sports

Most Popular

To Top
error: Content is protected !!