International

ÖEHV: Keine Länderspiele in der Heidi Horten-Arena

Eigentlich hätte im Februar ja ein Drei Nationen-Turnier in Klagenfurt stattgefunden, das jedoch abgesagt werden musste. Und auch in dieser Saison wird das Nationalteam nicht in Klagenfurt gastieren.

Norwegen und Frankreich wären die Gegner beim Österreich-Cup im letzten Februar in Klagenfurt gewesen, welcher aber aus COVID-Gründen drei Wochen vor Austragung abgesagt werden musste.

Und auch heuer wird es keinen Österreich Cup in Klagenfurt geben. Wie Roger Bader gegenüber der „Kronen Zeitung“ angab, schloss man mit den Verbänden aus Norwegen, Frankreich und Dänemark einen Vier Jahres-Vertrag, der beinhaltet dass immer abwechselnd ein Land Gastgeber des Februar-Break-Turniers ist.

Das bedeutet dass Österreich nun zweimal auswärts antritt, im kommenden Februar geht es nach Dänemark. Zuvor wird aber dennoch in Österreich getestet: In Kapfenberg wird es am 15. und 16.Dezember zwei Testspiele gegen Ungarn geben. Jedoch vereinbarten beide Nationen mit einem jungen Kader antreten zu wollen.

Am 16.Dezember soll zudem gleichzeitig ein voller ICEHL-Spieltag am Programm. Dieser wird aber wohl zumindest teilweise verschoben. Denn sollte Roger Bader von einem team mehr als drei Spieler einberufen, hat der Verein das Recht auf Verlegung des Spiels (wir berichteten).

To Top
error: Content is protected !!