International

ÖEHV: Knappe Niederlage zum Saisonabschluss der ÖEHV-Damen!

Schluss, aus und vorbei – für Österreichs Dameneishockey Nationalteam ist die Saison am heutigen Ostersonntag zu Ende gegangen. Leider nicht mit dem gewünschten Erfolg, aber mit einer erneut starken Leistung. Nach der 1:2-Niederlage in der Overtime am gestrigen Samstag, musste man sich auch heute der Slowakei denkbar knapp mit 0:1 beugen. Den Siegtreffer für unsere Nachbarinnen erzielte Tatjana Blichova in der 14. Minute. 

Auch wenn die heurige Saison zu Ende ist und Spielerinnen sowie Coaching Staff in eine wohlverdiente erste Pause gehen, steht das große Highlight erst an: von 20. – 26. August geht es nach Shenzhen (CHN) zur WM Division IA, wo man erneut unter anderem auf die Slowakei trifft. Dieser musste man sich gestern und heute jeweils knapp geschlagen geben. Wie schon am Vortag, bot man der Slowakei die Stirn und die beiden Teams lieferten sich ein Duell auf Augenhöhe, das in beide Richtungen hätte ausschlagen können.

Diesmal schlug das Pendel erneut zugunsten der Slowakei aus, die bereits in der 14. Minute den Siegtreffer erzielte. Trotz der beiden Niederlagen, zeigt sich Head Coach Alexander Bröms mit der Woche und den beiden Spielen zufrieden: „Wir haben erneut mit ein paar Basics in unserem Spiel zu kämpfen gehabt, aber der Wille war da. Die Spielerinnen haben von Anfang bis Ende gekämpft, doch zwischenzeitlich fehlte nach dieser intensiven Woche und dem kräfteraubenden Spiel gestern die Energie. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit diesem Teamcamp. Zwar nicht mit den Resultaten, aber die sind aktuell nicht wichtig. Wir nehmen aus den Spielen und den Trainingseinheiten viel mit und richten unseren Blick bereits Richtung Sommer.“

Denn da wartet die WM Division IA, bei der man um den Titel und den damit verbundenen Aufstieg mitkämpfen will. 

Österreich vs. Slowakei 1:2 (0:0, 0:0, 1:1, 0:1)
Sa., 8. April 2023, 19:00 Uhr
Torschützin Österreich: Verena Haselsteiner (42.)

Österreich vs. Slowakei 0:1 (0:1, 0:0, 0:0)
So., 9. April 2023, 10:30 Uhr

www.eishockey.at, Pic: fodo.at

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!