All for Joomla All for Webmasters
International

ÖEHV: Mit diesem Kader reist Marco Pewal zur U20-WM nach Deutschland!

Das Trainerteam um Marco Pewal hat am Freitagvormittag den endgültigen Kader der österreichischen U20-Nationalmannschaft für die IIHF U20 Weltmeisterschaft Division I Gruppe A nominiert. Am Nachmittag steht eine erste Eiseinheit in Füssen noch auf dem Programm.

Kurz vor der Anreise in den Spielort der IIHF U20 Weltmeisterschaft Division IA nach Füssen/Deutschland hat das Trainerteam der österreichischen U20-Nationalmannschaft den Kader für die Titelkämpfe von 9. bis 15. Dezember bekannt gegeben. „Es war keine leichte Entscheidung, aber wir mussten fünf Spieler auswählen. Es hätten alle das Zeug dazu, die Weltmeisterschaft erfolgreich für Österreich zu spielen“, sagte Trainer Marco Pewal auf der Busfahrt von Telfs nach Füssen.

In den zwei Vorbereitungsspielen gegen Italien (9:1) und Lettland (1:5) haben alle 28 Kaderspieler mindestens einen Einsatz erhalten, um sich in den endgültigen WM-Kader zu spielen. Der Cut traf am Ende die Verteidiger Luis Lindner und Felix Vonbun sowie die Stürmer Fabio Artner, Kai Fässler und Marcel Judth. Einige Spieler haben aus den zwei Partien der letzten Tage leichte Blessuren mitgenommen, sollten aber zur WM-Eröffnung am Sonntag gegen Deutschland (16:30 Uhr) einsatzbereit sein.

DER_U20 WM KADER

„Unser Ziel ist der Klassenerhalt, den wir so früh wie möglich fixieren wollen. Wir sind bei dieser Weltmeisterschaft sicher Außenseiter, haben aber durchaus auch unsere Chancen“, geht Pewal in seine ersten Titelkämpfe als Head Coach. „Bei einer U20-WM kann jeder jeden schlagen, das haben die letzten Jahre gezeigt. Daher schauen wir von Spiel zu Spiel und werden in den jeweils 60 Spielminuten pro Partie unser bestes Eishockey zeigen.“

IIHF U20 Weltmeisterschaft Division IA in Füssen/Deutschland
09.12.2018, 16:30 Uhr: Österreich – Deutschland
11.12.2018, 19:00 Uhr: Lettland – Österreich
12.12.2018, 20:00 Uhr: Weißrussland – Österreich
14.12.2018, 16:30 Uhr: Frankreich – Österreich
15.12.2018, 13:00 Uhr: Österreich – Norwegen

www.eishockey.at, Pic: GEPA pictures/OEEHV

To Top
error: Content is protected !!