ÖEL

ÖEL: Die Gruppe Nord-Ost startet Anfang Oktober in die Saison!

Am 8. Oktober 2022 startet die neue Eiszeit in der Ö Eishockey Liga. Den Auftakt macht die Gruppe Nord-Ost mit Titelaspirant Kapfenberg und Liganeuling UHT DUKES Graz.

Hauchdünn scheiterte der Kapfenberger SV – Eishockeyclub vergangenen März im Finale der Ö Eishockey Liga. Mit dem 2:2 im Hinspiel und dem 4:1 im Rückspiel sicherte sich die WSG Swarovski Wattens – Penguins den Premierentitel. Während der Titelverteidiger am 15. Oktober ins Ligageschehen einsteigt, eröffnet Kapfenberg am 8. Oktober zuhause gegen den ATSE Graz – Hockey die neue Saison.

Die weiteren Partien der 1. Runde im ÖEL Grunddurchgang der Gruppe Nord-Ost: EV Zeltweg – Murtal Lions vs. Wiener Eislauf-Verein und UHT DUKES Graz vs. UEHV „RAUCH Technology“ Sharks Gmunden.

Im Wochentakt wird bis 17. Dezember durchgespielt. Nach einer kurzen Pause über Weihnachten und Neujahr, werden von 7. Jänner 2023 bis 4. Februar die restlichen fünf Runden gespielt.

Die Top 3 ziehen ins Viertelfinale ein, das, wie in weiterer Folge das Halbfinale und das Finale, in Hin- und Rückspiel ausgetragen wird.

DIE ERSTEN 3 RUNDEN IM GRUNDDURCHGANG DER ÖEL GRUPPE NORD-OST
1. Spieltag, 08. Oktober 2022
EV Zeltweg – Murtal Lions vs. Wiener Eislauf-Verein
UHT DUKES Graz vs. UEHV „RAUCH Technology“ Sharks Gmunden
Kapfenberger SV – Eishockeyclub vs. ATSE Graz – Hockey

2. Spieltag, 15. Oktober 2022
Kapfenberger SV – Eishockeyclub vs. Wiener Eislauf-Verein
UHT DUKES Graz vs. EV Zeltweg – Murtal Lions
UEHV „RAUCH Technology“ Sharks Gmunden vs. ATSE Graz – Hockey

3. Spieltag, 22. Oktober 2022
ATSE Graz – Hockey vs. Wiener Eislauf-Verein
UEHV „RAUCH Technology“ Sharks Gmunden vs. EV Zeltweg – Murtal Lions
Kapfenberger SV – Eishockeyclub vs. UHT DUKES Graz

Der komplette Spielplan steht in Kürze im Gamecenter auf der ÖEHV-Website unter https://www.eishockey.at/gamecenter/oesterr-eishockey-liga zur Verfügung.

MODUS Ö EISHOCKEY LIGA
Grunddurchgang
In der Gruppe West wird eine doppelte Hin- & Rückrunde gespielt, in der Gruppe Nord-Ost und Gruppe Süd wird eine eineinhalbfache Hin- & Rückrunde absolviert. Die drei besten Teams der Gruppe West, die drei besten Teams der Gruppe Nord-Ost und die zwei besten Teams der Gruppe Süd bilden am Ende des Grunddurchgangs die Playoff-Paarungen.

Viertelfinale
Jeweils ein Hin- und Rückspiel. Das bessere Team im Gesamtscore steigt auf.

Halbfinale
Jeweils ein Hin- und Rückspiel. Das bessere Team Gesamtscore steigt auf.

Finale
Jeweils ein Hin- und Rückspiel. Das bessere Team Gesamtscore ist Meister der ÖEL.

www.eishockey.at, Pic: EVZ/Mayerl

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!