All for Joomla All for Webmasters
Österreich

ÖSM: Sogar Arnold Schwarzenegger gratulierte: U16-Titel geht in die Steiermark!

Mit zwei Heimsiegen sicherte sich die Eishockey Akademie Steiermark gegen die EAC Junior Capitals den Gewinn der österreichischen U16-Meisterschaft. Sogar Arnold Schwarzenegger persönlich gratulierte zum Gewinn der Meisterschaft!

In einem ausgeglichenen „Best-of-Three“-Finale um die österreichische U16-Meisterschaft hatte die Eishockey Akademie Steiermark das bessere Ende für sich.

Im ersten Duell am Samstag in Graz musste ein Penaltyschießen über den Auftaktsieger entscheiden, nachdem es in der regulären Spielzeit zu einem 3:3 gekommen war. Die Wiener holten in dieser Partie zweimal einen Rückstand auf, das Shootout entschied aber Marc-Andre Putzhuber für die Steirer.

Die zweite Begegnung dieser Serie fand am Sonntag erneut in Graz statt. Die Wiener mussten dieses Spiel gewinnen, um ein Entscheidungsspiel in der eigenen Halle zu erzwingen. Dementsprechend motiviert gingen die Capitals in die Partie und führten früh mit 1:0.

Die Eishockey Akademie Steiermark drehte aber im zweiten Drittel dieses Duell, feierte schlussendlich einen 4:1-Erfolg und sicherte sich damit den Gewinn des österreichischen U16-Meistertitels.

STEHV-Präsident Dr. Philipp Hofer: „Wir wussten dass wir einen sehr starken 2005er-Jahrgang haben. Dass es nun für den ganz großen Coup reichte kommt dennoch überraschend und freut uns natürlich besonders, ist aber eine Bestätigung für unsere harte Arbeit der letzten Jahre.“

Es vor drei Jahren wurde die Akademie gegründet und dass es nun schon zum ersten Titel reicht, freut die Protagonisten natürlich besonders. Es ist die erste Nachwuchs-Staatsmeisterschaft seit dem U20-Titel im Jahr 2012 die in die Steiermark geht und Motivation genug dass man den gestarteten Weg fortführt.

Besonders bemerkenswert: Sowohl 2012 als auch nun war der Slowene Iztok Petelin als Headcoach an der steirischen Bande! Bei Petelin steht das Kollektiv im Vordergrund. Er lässt durchgehend mit vier Linien spielen und das belegt auch die Punkteliste: Kein Steirer steht in den Top 10, denn jeder ist wichtig für das Funktionieren des Systems!

Und so funktionierte es letztendlich mit dem Meistertitel in der U16 und so kam es dann auch zur persönlichen Gratulation durch niemand geringeren als Arnold Schwarzenegger. Die „steirische Eiche“ schickte ein signiertes Meister-Pic als Glückwunsch!

To Top
error: Content is protected !!