All for Joomla All for Webmasters
International

Olympia2018: Finnland besiegt auch Norwegen mühelos

Nach dem 5:2 Erfolg über Deutschland hatte Finnland auch im zweiten Gruppenspiel gegen Norwegen keine Probleme und siegte mit 5:1.

Die Wikinger gingen zwar in der siebte Spielminute durch Patrick Thoresen im Powerplay in Front, doch damit hatten sie ihr Pulver verschossen. Noch im ersten Spielabschnitt glich Jokerit-Stürmer Eeli Tolvanen aus und schnürte zu Beginn des zweiten Spielabschnittes einen Doppelpack. Im Schlussabschnitt machten die Finne dann alles klar. Savinainen, Lepisto und Manninen stellten den 5:1 Endstand her.

Damit hält Finnland in Gruppe C genauso wie Schweden bei sechs Punkten aus zwei Partien. Deutschland und Norwegen sind somit weiter punktelos, das direkte Duell folgt am Montag um 4:10.

Olympische Winterspiele 2018 – Pyeongchang / Gruppe C

Finnland – Norwegen 5:1 (1:1|1:0|3:0)
Tore:
0:1 Pa.Thoresen (7./PP)
1:1 Tolvanen (17./PP)
2:1 Tolvanen (26.)
3:1 Savinainen (43.)
4:1 Lepisto (48./PP)
5:1 Manninen (57.)

Pic: www.crossed-flag-pins.com

To Top
error: Content is protected !!