All for Joomla All for Webmasters
International

Olympiaqualifikation: ÖEVH-Auswahl verabschiedet sich mit Sieg aus der Olympia-Quali

Zum Abschluss des Olympia-Quali-Turniers setzte sich Österreich gegen Polen mit 3:1 durch. Die ÖEHV-Auswahl zeigte dabei eine durchaus ansprechende Leistung.

Das Team von Headcoach Roger Bader ließ den Polen nur wenig Chancen. Insgesamt hielt man den Gegner bei nur zehn Torschüssen, selbst gab man 29 Schüsse auf das gegnerische Gehäuse ab. Manuel Ganahl brachte die Team Austria in Minute 5 in Front, als er den polnische Goalie John Murray zum ersten Mal bezwingen konnte. Maciej Urbanowicz erzielte zwar den Ausgleich doch noch im ersten Drittel stellte Brian Lebler die rot-weiß-rote Führung wieder her. Der Black Wings Linz Torjäger war es auch, der in weiterer Folge für den Sieg der ÖEHV-Auswahl sorgte – in der 54.Minute komplettierte Lebler seinen Hattrick und sorgte somit für den 4:1 Endstand.

Damit verabschiedet sich Österreich vom Qualifiaktions-Turnier für die Olympischen Spiele mit einem Sieg und zwei Niederlagen.

Olympiaqualifikation:
Polen : Österreich – 1:4 (1:2|0:1|0:1)
Tore:
0:1 Ganahl (5.)
1:1 Urbanowicz (12.)
1:2 Lebler (20.)
1:3 Lebler (35.)
1:4 Lebler (54.)

www.hockey-news.info , Bild: GEPA pictures/ Matic Klansek

To Top
error: Content is protected !!