All for Joomla All for Webmasters
Sonstiges

Sonstiges: 5 packende Eishockey-Filme gegen Langeweile und Saison-Pausen

Ob Saisonpause oder verkorkster Spieltag, diese Eishockey-Filme sind eine der besten Medizin gegen Frust und Langeweile.

Natürlich sind Filme nicht die einzige Möglichkeit, Eishockey während einer Saisonpause zu genießen. Wenn Sie auch gerne spielen, sollten Sie sich das Break Away-Slot-Spiel in einem Online Casino ansehen.

Slap Shot („Schlappschuss“) – 1977

Der wohl bekannteste Eishockey-Film, der jemals ausgestrahlt wurde, dürfte auch zeitgleich der wildeste aller Filme, die in diesem Artikel vorgestellt werden. „Slap Shot“ blieb vor allem als schlüpfrige Sport-Komödie in Erinnerung dessen Humor und verbalen Ausschreitungen unvergessen bleiben.

Der für Eishockey zu alt wirkende Reggie Dunlop, gespielt von Paul Newman, wirkt als Spieler und Trainer bei den Charlestown Chiefs. Um dem sportlichen Negativtrend ein Ende zu bereiten, greift Reggie auf unorthodoxe, gewaltvolle Methoden zurück. Aus diesem Grund erinnern die Partien gegen die Charlestown Chiefs vermutlich eher an Spiele, deren Ausgang, ungewiss sind.

The Mighty Ducks – 1992

Ohne Gewalt, schlüpfrigen Humor und Beleidigungen kommt der Film „The Mighty Ducks“ aus. Der Sport- und Kinderfilm aus dem Jahre 1992 eignet sich für Eishockey-Fans jeden Alters. Emilio Estevez spielt den störrischen Anwalt Gordon Bombay, der aufgrund einer Zivildienst-Strafe ein fürchterlich spielendes Pee-Wee-Eishockey-Team trainieren muss. Dabei entsteht jedoch eine besondere Beziehung zwischen den Kindern und dem Anwalt.

Der Erfolg des Films sorgte dafür, dass sowohl zwei Fortsetzungen gedreht und veröffentlicht, als auch 1993 das NHL-Team „The Mighty Ducks of Anaheim“ gegründet wurde. Ihre Spielstätte ist der sogenannte „Teich“, das Honda Center in Anaheim. Seit 2006 treten sie unter dem Namen Anaheim Ducks in der NHL an und haben bereits einen Stanley-Cup gewonnen.

Sudden Death – 1995

Mit wesentlich mehr Action geht es bei diesem Film zu Gange, der mit Jean-Claude Van Damme, Raymond J. Berry und Powers Boothe ein Staraufgebot an Schauspielern darbietet. Während das Finale des Stanley Cups im Gange ist, wird der Vize-Präsident der Vereinigten Staaten von Terroristen als Geisel genommen. Das Ziel des Anschlags ist die Arena, in der das Finale ausgetragen wird und somit zahlreiche Fans, Spieler und Mitarbeiter in Gefahr gebracht werden.

Während die Fans unbehelligt das Spielgeschehen verfolgen, schöpft Jean-Claude Van Damme als früherer Feuerwehrmann Darren McCord einen Verdacht. Seine Vermutungen bewahrheiten sich und muss nun, gemeinsam mit seinen Kindern, das Unheil abwenden. Dabei liefert sich Van Damme unter anderem einen spektakulären Kampf mit einem Pinguin-Maskottchen.

Happy Gilmore – 1996

Wenn Adam Sandler in einem Film mitspielt, dann sind skurrile und witzige Szenen oftmals vorprogrammiert. Dies gilt auch für diesen Klassiker, der definitiv für einige Lacher sorgen wird. Als unterdurchschnittlicher Eishockey-Spieler entdeckt Happy Gilmore (Adam Sandler), dass er seinen wuchtigen Schlagschuss dazu nutzen kann, um seiner Großmutter ihr Haus zurückzukaufen. Dies verlor sie, da die Großmutter Schulden in Höhe von 270.000 Dollar anhäuft und das Haus nun zwangsversteigert werden soll. Deshalb startet Happy Gilmore eine Karriere als Golfer und nimmt an der PGA Tour teil, um an das benötigte Geld zu kommen.

Interessant ist, dass die merkwürdige Geschichte einen wahren Kern besitzt. In der Realität ist es tatsächlich der Fall, dass Eishockeyspieler nicht selten gute Golfer sind. Ein gelungener Film, der dem Ganzen mit Happys Liebe zu seiner Großmutte einen besonderen Charakter verleiht.

Tooth Fairy – 2010

Noch einen Schritt weiter, als in Happy Gilmore, geht Dwayne „The Rock“ Johnson in „Tooth Fairy“ aus dem Jahr 2010. Der ehemalige Wrestler spielt den Amateur-Eishockeyspieler Derek Thompson, der auf dem Eis nicht vor schmutzigen Tricks und Gewalt zurückschreckt. Er ist in der Liga dafür bekannt seinen Gegenspielern die Zähne auszuschlagen.

Als Strafe muss Derek als Zahnfee für seine Taten büßen und sorgt in diesem Kinderfilm für zahlreiche witzige Momente.

Diese Filme werden mit Sicherheit die Wartezeit zur nächsten Partie erträglicher gestalten. Sollte die Pause etwas länger ausfallen, dann bietet sich auch ein regelmäßiger Filmabend, als Alternative zur NHL oder DEL an.

To Top
error: Content is protected !!